Kleines ganz groß ist das Motto des Projektes Little Pfalz. Aufgefallen ist mir das Projekt über eine facebook-Werbung. Ich meine, es war das Bild „Schorlejump“. Die Idee dahinter fand ich mega! Winzlinge (HO-Figuren) fotografisch an typischen Orten in der Pfalz in Szene zu setzen.

Diesen Einfall hatte Benedikt Hild. Ein Fotograf auf Umwegen.  Inspiriert durch das Miniaturwunderland in Hamburg kreierte er sein erstes Buch „Little Mannheim“. Doch als Pfälzer durch und durch, lag es nach dem Erfolg des Buchs nahe, auch die Pfalz entsprechend abzubilden. Wie das alles entstand, und wie er die tollen Bilder macht, könnt ihr im Interview bei RNF sehen. 

Das Buch hab ich mir selbstverständlich gekauft. Zum Webshop

Mittlerweile ist auch das Projekt „Little Heidelberg“ vollendet und einige coole Auftragsarbeiten erledigt. Schaut doch mal auf die Homepage.

Wer die Gelegenheit hat zu einer Ausstellung von Benedikt zu gehen, sollte das unbedingt tun.

Alle Infos und Webshop