Herbstferien 2022. Wohin mit der Familie? Die Entscheidung war schnell gefallen: wir waren dieses Jahr noch nicht in Kroatien, wollten Lara und Familie mal wieder sehen. Auch ein paar Pläne für die kommende Saison in der Pavlinka besprechen. Lara´s Idee uns doch in Zagreb zu treffen, hat mir gleich gefallen. Wohnen konnten wir in der Wohnung  ihrer Tante, musste nur noch ein Flug und ein Mietwagen her. Für rund 180 € sind wir dann alle Drei am 18.10. nach Zagreb geflogen. Der Mietwagen war auch super günstig, schließlich war keine Saison mehr, und die Mietwagenpreise sind im Landesinneren vermutlich ohnehin nicht so hoch wie in den Urlaubsregionen.

Schaut euch die Einzelseiten an. Manche sind als privat eingestuft.

Tag 1

Donji Grad

Tag 2

Gornji Grad

Tag 3

Maksimir

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay