Urlaub 2021 – trotz Corona?

Corona un die Pandemie… ich konn´s ehrlich gsaht nimmi heehre. Do beschäftig ich mich doch liewer mit de Urlaubsplanung fer des Johr. Des is schun schwer genug. Mit fliege is so e Sach, also hämmer uns widder fer´s Audo fahre entschiede. Do halde mer die Verluschte knapp, falls mer net reise dirfen.

Nochdäm letscht Johr schun unser Kroatie Urlaub wähge Corona ins Wasser gfalle is, hämmer noch in Gutschoi iwwrich kat, dänn mer jetzt grad genumme hen, un hen widder Dugi Otok gebucht. E klähnes Feriehaus in ruhicher Lage im Telašćica-Park. Un e paar Freunde gehen ah noch mit, des wärrt donn vielleicht net gonz so ruhich, is awwer net schlimm, des halte mer durch. Wichtigschtes Buchungskriterium war: De Kihlschrank braucht e Gfrierfach, weil des Bier muss halt kalt soi un vor allem schnell in die gewünscht Temperadur versetzt wärre kenne, schließlich brutzelt die Sunn im Sommer schun gonz schäh uf de Deehtz.

Moin Beitrach 2020 uf de Villa Pavlinka Seit... do klicke!

Donn hots im Okdohwer letscht Johr ah net mit Litaue geklappt. Die Grenze waren zu! Aller fahre mer dismol an Pingschte un hoffen´s Beschde.Wonn alle Strigge reisen, fahre mer in de Härbschtferie! Also wonn donn noch der Corona-Mischt so akut is, hämmer allminnonner e bissel versahgt! Also ihr Verschwörungstheoretiker: Reissen eich am Rieme und halten gfälligscht Abstond, ah wonner degehge sin. Ich bin ah ken Fan fun denne dabbische Maske, awwer was soi muss, muss halt soi!

Frank

Do gibt´s net groß was zu schreiwe... ich bin in Pälzer durch un durch!