Servus Minnonner, ich hoff eich gfallt´s uf moinere Seit. Wonn net, is mer´s ah egal.

Des gonze is privat. Also do is nix Kommerzielles dehinner. Ich dohb mich do blohs ab un zu geischtich e bissel aus.

Un grad weil ich in waschechde Pälzer bin, schreib ich do iwwerwiegend uf pälzisch. Des is sicher fer e paar Leit e Herausforderung, macht awwer Spass, glahwich zumindescht. Do wärrt´s e paar gäwwe wu nix verstehn, des is donn e bissel blehd geloffe, weil de Guhgl-Iwwersetzer hilft do ah net.

Was ich so fum Stahbl loss? Meischtens ebbes iwwer die Palz, odder ah iwwer moi Urlauwe. Warum des iwwerhaupt? Gonz ähfach: Ich hab noch e Famillie in Litaue hocke, die hen net all des Souschl Midia-Gedöns, un die guggen ah als gern emol e paar Urlaubsbilder fun uns oh. Verstehe dun die des Gebabbel naddierlich ah net, awwer wie seckt mer so schäh: „E Bild seckt mähr wie dausend Worte“…

Zu arg privahde Sache sin ah net fer Jeden zugänglich, verstehner sicher. Wer will, konn sich do regischtriere.

Ab un zu gibt´s ah mol was iwwer moi Hobbies. Wemm des zu langweilich is, der guggt halt ähfach net hih!

Aller bis donn un Į sveikatą

De Frank