North Sea Gas aus Edinburgh gastiert in Neustadt

Für Dave Gilfillan,  Bandleader des Trios North Sea Gas, ist „Caledonia“ wohl das beliebteste schottische Volkslied. Bei Konzerten wird es oft gewünscht, vielleicht ja auch am 3. August, 18 Uhr, im Weingut Mantel in Neustadt an der Weinstraße. Aber ebenso erklingen immer wieder das Liebeslied „Fear A´Batha“ oder der Song „Johnny Cope“, über den britischen Oberbefehlshaber, der 1745 vor den aufständischen Jakobiten geflohen war. „Unser Ziel war es immer, großartige Unterhaltung basierend auf der schottischen Volkstradition zu bieten“, sagt Gilfillan.

Die Musiker reisten mehrfach um die Welt und gaben 2022 ihre 37. Konzerttournee in den USA und Kanada. Ein Schlussstrich, denn nun konzentrieren sie ihre Auftritte hauptsächlich auf Großbritannien und Deutschland. Dave Gilfillan, 1980 Gründer der Band, spielt Gitarre, Banjo und Bodrhan. Grant Simpson (Fiddle und Gitarre) sowie Ronnie MacDonald (Gitarre, Bouzouki) vervollständigen das Trio.

Besonders freuen wir uns auch dieses Jahr wieder Ben Eadair als Special Guest begrüßen zu können. Mittlerweile hat sich Ben im lokalen Umkreis einen Namen gemacht. Nicht selten tritt er als Headliner in vielen Veranstaltungen auf. Mit seiner sympathischen Art stimmt er die Gäste perfekt auf North Sea Gas ein.

Das Konzert im Weingut Mantel in Neustadt an der Weinstraße beginnt am Samstag, dem 3. August ab 18 Uhr. (Einlass: 17 Uhr)

18 Uhr: Ben Eadair

20 Uhr: North Sea Gas